Der Sand kommt

Wir haben begonnen den Sand auf den Platz zu befördern. Jetzt schon geht ein riesiger Dank an unseren Radladerfahrer Markus! Sobald das Wetter wieder besser wird und unsere Wiese trocknet, folgt dann der Rest. Derzeit planen wir die Eröffnung und ein kleines Turnier.

Der neue Netzroller ist da

Liebe Mitglieder und Freunde des TC-Herten,Gerne würde ich euch ein ausführliches Editorial zusammenschreiben, mich bedanken für die ganze Unterstützung zu unserem laufenden BeachAndFun Projekt, etwas über die schwierige Situation währendCorona sagen, von unserem tollen Suserbummel berichten und mal wieder sagen wie cool die Spiele in unserer Herrenmannschaft doch wieder waren, aber ich muss auf den …

Update

Ja es ist kalt. Trotzdem geht es voran mit unserem Beachplatz. Nun sind alle L-Steine gesetzt (außer dem Teil für den Radlader) und die Pfosten für das Trennetz stehen auch schon. Bald kommen die Netzhülsen in den Boden und im Frühjahr dann der Sand. Bald ist es geschafft und wir sind derzeit voll im Zeitplan! …

Wir bilden aus!

Architekten, Pflastermeister, Vorarbeiter und Allrounder. Was jetzt wie eine Stellenauschreibung klingt, soll zeigen wie viel wir doch während unserem Projekt lernen. Am heutigen Arbeitseinsatz haben wir ganz schön was geschafft! Da wurde der Untergrund für die letzte Reihe L-Steine vorbereitet, alle Wegplatten verteilt damit sie fertig zum Verlegen sind, Split eingebracht, Laub beseitigt und auch …

Baby Steps

Ist das was wir zur Zeit nur machen können. Es wird früh dunkel und uns ist der Beton ausgegangen. Aber die nächste Lieferung ist schon auf dem Weg. Dann gilt es jetzt Platten zu legen bis wir anderweitig weiter machen können. Baby steps geht es dann auch über die kleine neue Treppe aufs Spielfeld hoch. …

2/3 …

…der Umrandung sind so gut wie fertig gestellt. Auch die Aussendusche hat einen Boden bekommen. Jetzt heisst es noch die letzten Kräfte zu mobilisieren. Nächsten Samstag den 13.11. wollen wir nochmal richtig gut vorankommen.

Winterschlaf

Es ist soweit. So langsam wird es zu kalt für unsere Rohre. Und auch den Meisten gefällt die Temperatur in der Halle jetzt besser als Draußen. Heute haben wir die Netze abgebaut und die Linien befestigt. Weiter gehen natürlich die Arbeiten am Beachplatz. Danke an alle Helfer!

Vier Tonnen

L-Steine haben wir gestern auf den Platz transportiert. Damit stehen fast 3/4 zur Verarbeitung bereit. Nun gilt es ein Betonbett vorzubereiten und die Steine zu setzen. Wir rechnen mit noch etwa 30 Stunden bis das Grundgerüst des Platzes steht. Danach wollen noch Wegplatten verlegt und zwei Treppen gebaut werden. Aber der Platz wächst. Komm doch …