Beach And Fun

Wir möchten dem Beachsport einen Platz in Herten geben. Unser Verein soll ein modernes, frisches und zukunftsfähiges Gesicht erhalten, um Nachwuchs, alte und neue Mitglieder für den Verein zu begeistern. Wir erweitern unser Angebot über den Tennissport hinaus, um attraktiver für bestehende und künftige Mitglieder zu werden. Gerne möchten wir aber auch vermehrt Nichtmitglieder auf unserer Anlage begrüßen, die unser erweitertes Sportangebot nutzen. Das Projekt wird den Charakter unserer Anlage verändern und unsere Gäste zeitgemäß und weltoffen begrüßen. Der TC Herten ist offen für die Buchung von Teamevents für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein auf der entstehenden Beachanlage.

258

Arbeitssunden bisher

39611

Bewegtes Material in KG

23

Helfer bisher

65

Fertigstellung in %

Neuigkeiten

60 L-Steine von ehemals 270 sind nur noch übrig. Etwa dieselbe Menge Wegplatten gilt es noch zu verlegen. Wir rechnen Weiterlesen
Architekten, Pflastermeister, Vorarbeiter und Allrounder. Was jetzt wie eine Stellenauschreibung klingt, soll zeigen wie viel wir doch während unserem Projekt Weiterlesen
Ist das was wir zur Zeit nur machen können. Es wird früh dunkel und uns ist der Beton ausgegangen. Aber Weiterlesen
...der Umrandung sind so gut wie fertig gestellt. Auch die Aussendusche hat einen Boden bekommen. Jetzt heisst es noch die Weiterlesen
L-Steine haben wir gestern auf den Platz transportiert. Damit stehen fast 3/4 zur Verarbeitung bereit. Nun gilt es ein Betonbett Weiterlesen
Aber irgendwann stehen sie dann an ihrem Bestimmungsort. Wir kommen ganz gut voran mit der Umrandung des neuen Sandplatz. Diese Weiterlesen
Etwa 170 Stunden Arbeitszeit stecken nun schon im Aufbau des neuen Beachplatzes. Nach der Errichtung der Aussendusche, Installation neuer Wasserleitungen, Weiterlesen

Finanzierung

Finanziert haben wir dieses Projekt vor allem mithilfe zahlreicher Unterstützer über die Crowdfunding Plattform „Schwarzwaldcrowd“. Vielen Dank an die zahlreichen Unterstützer die an unser Projekt glauben!

Die Vision

Auf einem bestehenden und nicht mehr nutzbaren Tennisplatz entsteht die neue Sandfläche. Umrandet von L-Steinen und Wegplatten wird mit etwa 350 Tonnen Sand das neue Spielfeld errichtet. Neue Wasseranschlüsse, Liegestühle, ein höhenverstellbares Netz und eine Aussendusche, komplettieren den Platz.

Pressestimmen

Rheinfelden-Herten – Der Tennisclub Herten (TCH) will zum Saisonbeginn im kommenden Jahr mit einer Beachsportanlage aufwarten. Eine entsprechende Crowdfunding-Aktion ist erfolgreich zu Ende gegangen.

Heinz Vollmar, Südkurier

Quelle: Heinz Vollmar

Dein Beitrag

Du möchtest uns unterstützen? Wir benötigen immer helfende Hände!

Aber auch Material hilft uns sehr weiter! Du kannst uns beispielsweise mit Beton, Schaufeln, Spaten, Schubkarren, Zaunpfosten, Splitt, Sonnenliegen, Sonnenschirmen oder Palmen unterstützen.