In der Oberbadischen Zeitung in der Ausgabe vom 23.07.2014 ist es schwarz auf weiß nachzulesen: Die Herren 40 sicherten sich am letzen Spieltag beim TC Hasel am vergangenen Samstag bravourös den 2ten Tabellenplatz. Leicht verstärkt durch Wolfgang B., der für den verletzten Klaus eingesprungen ist, konnten alle Spiele bis auf ein Doppel gewonnen werden. Bei Mördertemperaturen von bis zu 39°C hieß es am Ende 8 :1 für den TC Herten. Noch vor dem gemeinsamen Mannschaftsessen ließ man den Sektkorken knallen, somit bewiesen war, dass man sich auch über den 2ten Tabellenplatz riesig freuen kann. Jedoch heißt das Motto für die kommenden Saison, Angriff und Training für noch bessere Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch an Alle.