Schwierig hat sich unser Spiel gegen Müllheim gestaltet. Zwei Verletzungen erschwerten Marcos und Florian Baiers Spiel.
Leider waren die Ergebnisse der entsprechenden Einzel, sowie auch das ihres gemeinsamen Doppels, dann doch erwartungsgemäß.
Es lag also an den Restlichen die Kiste zu schaukeln. Überragenderweise konnten sowohl unser Punktegarant Lukas, als auch die Nummer 2
Florian G. und Steffan Preissner ihre Einzel gewinnen! Sascha musste sich leider im Matchtiebreak geschlagen geben. Gewiss das uns 2 Angeschlagene den Sieg nicht ermöglichen würden, stellten wir die Doppel taktisch klug. Im 3er-Doppel konnten Sascha und Steffan auf voller Linie überzeugen. Das 1er-Doppel ging wie erwartet verloren. Nun lag es also an Lukas und Florian im 2er-Doppel das Spiel gegen die 1 der Gegner mit seinem Partner zu gewinnen. Was soll man sagen? Selten ward so ein starkes hertemer/karsauer-Doppel gesehen. Man sollte sich in der Vereinsmeisterschaft in Acht nehmen! Summa Summarum waren wir also bei einem wohlverdienten 5:4! Ich bin sehr sehr stolz auf Uns! Damit halten wir uns die Chance auf den 2ten Platz offen. Wir bitten um Unterstützung fürs nächste Heimspiel am 06.07.14 gegen Kandern um die Position perfekt zu machen!
Kongratulationen an alle unsere Sieger! Perfekter Einsatz!