Am letzten Sonntag traten wir zu unserem letzten Medenrundenspiel an. Leider war uns der Aufstieg am Wochenende zuvor durch eine Niederlage gegen Wehr knapp entglitten. Dennoch nicht weniger motiviert waren wir einen weiteren Sieg in Inzlingen einzufahren. Die hatten diese Saison das erste Mal eine Herrenmannschaft gestellt und sollten natürlich in ihre Schranken verwiesen werden.

Zwischen fast unerträglich vielen Bremsen und Wespen und bei einer Wärme welche die Plätze sehr trocken werden lies, konnten wir 3 der 6 Einzel für uns entscheiden. Deutlich angespannt gingen sowohl wir als auch unsere Gegner in die Doppel, was auch die gereizte Stimmung währenddessen erklären dürfte. Nach einem denkbar knappen Sieg der beiden Doppel 1 und 3 im Matchtiebreak entspannte sich die Lage dann beim gemeinsamen Abendessen und Wimbledon-Schauen aber wieder.

5:4

Zwar nicht der Aufstieg, jedoch aber ein hochverdienter dritter Platz und ein Bier in gemütlicher Runde machten den Tag perfekt. Eine tolle Mannschaft ist uns da zusammen gelungen! Vielen Dank an alle Spieler, alle Sieger, alle Aushilfen, alle Grillmeister, Dorffestkumpanen, Doppelpartner und Mannschaftskollegen. Es war uns wieder einmal eine Ehre! Gut sind auch die Aussichten für nächste Saison. Ein paar Neuzugänge sind uns schon so gut wie sicher und einige Wackelkandidaten stehen auch in den potentiellen Startlöchern.

In diesem Sinne, Vielen Dank und zum Wohle!

TSG TC-Herten / TC-Karsau