Spannende Spiele durften wir am 20.September zum Doppel 1/2- und Finale bewundern. Beide Halbfinals waren denkbar knapp, mussten doch beide Begegnungen im Matchtiebreak ausgetragen werden. Um Platz 3 kämpften ab 15:00 Uhr Gronde/Koch und Usinger/Ambrosius, wobei sich Lukas und Florian souverän in 2 Sätzen durchsetzen konnten. Das Finale wurde also zwischen Bernd Stöcklin/ Andreas Friedlin und Marc Rufle/ Achim Gennrich ausgetragen. Auch hier war das Spiel zwar Heiss umkämpft, dennicg im Ergebnis dann recht deutlich. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der diesjährigen Doppel-Vereinsmeisterschaft:

Bernd Stöcklin und Andreas Friedlin

Die genauen Ergebnisse finden sich dann bald hier.